Aus Enttäuschung über die Hufbearbeitung meines Pferdes, habe ich vor über 14 Jahren die Ausbildung
zum HO begonnen. Seitdem arbeite ich als HO
zuerst im Raum Berlin, dann Raum Hamburg.
In dieser Zeit konnte ich viele Erfahrungen sammeln.
Davon profitieren Pferd und Besitzer!

Viel Wert lege ich auf die sanfte Kommunikation
mit Pferd und Besitzer, um für alle eine stressfreie Bearbeitung zu ermöglichen.
Darum habe ich viele Kunden, deren Pferde große Bedenken gegenüber Hufbearbeitern
hatten. Meine Kunden legen großen Wert auf Qualität.

Nehmen gesundheitliche Probleme Einfluss auf die Qualität des Horns oder des gesamten Hufs oder den Körper, kann ich mit Organetik.sl positiv auf die Selbstheilungskräfte einwirken.
Hier schließt sich der Kreis oder Ring!

Zur Huforthopädie gibt es eine sehr gute Internetseite der DHG!



Einige erläuternde Beispiel der Hufpflege sehen Sie hier.